Highlight
Gault Millau 2018: LHGV-Mitglieder traditionell führend mehr >>
Liechtenstein zuerst! Beliebte LHGV-Genuss-Gutscheine mehr >>
LHGV-Mitgliedskategorien ab 250.-- p.a. mehr >>
DE
| EN
Detailansicht
Dienstag, 25.07.2017
Nachwuchs-Rekrutierung nicht einfach
Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK unter Lehrlingen der Schweizer Gastronomie hat ein für die Betriebe wenig erfreuliches Bild ergeben. Nur gut 30 Prozent der jungen Erwachsenen können sich demnach vorstellen, der Branche nach Abschluss der Ausbildung die Treue zu halten. 

Nicht viel anders präsentiert sich die Situation gemäss Dr. Marcello Scarnato im Fürstentum. «Grundsätzlich ist die Situation ähnlich wie in der Schweiz», sagt das Vorstandsmitglied des Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverbands (LHGV). 

Dabei öffnet eine Ausbildung in der Hotel- und Gastronmiebranche Tür und Tor für einen weltweiten Arbeitsmarkt, der sogar in den entferntesten Gebieten ein Auskommen hat. Wir müssen den Jungen wieder mehr "Hospitality" vorleben. 

  • Vaterland-Beitrag vom 25.7.17 >lesen